Archive for the 'Termine' Category

Wieder Girls-Day

Am 14. April findet der diesjährige “Girls-Day” statt, wieder mit starker Beteiligung der Bundeswehr. Auf der Homepage des “Girls-Days” kann eine Postleitzahl eingegeben werden, mit dem Stichwort “Bundeswehr” werden dann die “Veranstaltungen” der Bundeswehr in einem Umkreis von bis zu 30 km angezeigt.

Kleine Anfrage: Termine 2011

Antwort auf Kleine Anfrage im Bundestag zum Thema Bundeswehr-Werbung im Jahr 2010 (PDF, 15,3 MB)

Wie schon in den letzten Jahren enthält die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion zahlreiche Termine der Bundeswehr. Leider ist (bisher) die Suchfunktion mit “Strg + F” nicht möglich, da die Tabellen als Bilder in das PDF eingefügt wurden. Aus dem Grund ist die Datei auch so groß.

Gelöbnix in Stuttgart

Am 30. Juli 2010 soll in der Stuttgarter Innenstadt ein öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr, also die öffentliche Vereidigung von Soldaten, stattfinden. Das Ziel dieser monströsen Propagandaveranstaltung ist die Einflussnahme der Bundeswehr auf die öffentliche Meinung. Daher soll es zu Stör- und Blockadeaktionen kommen.

Mehr Infos:

Protest in Berlin

Der Widerstand gegen Rekrutierungsversuche der Bundeswehr in Schulen nimmt zu. Die “unabhängige Schüler_innen-Initiative Klassen-Kampf Süd-West (KKSW)” ruft für den 26. März zu einer Kundgebung gegen die Bundeswehr beim „Beratungstag über Berufsperspektiven“ am Schadow-Gymnasium Berlin auf.

Zum Aufruf (PDF)

Termine, Termine, Termine

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag ist da. Sie enthält zahlreiche Termine von Bundeswehrwerbeeinsätzen: Einsätze des Karrieretreffs, Messetermine, Zapfenstreiche, Gelöbnisse, Zeremonien, Auftritte von Musikkorps, Einsätze von Jugendoffizieren, Sport-, Musik- und sonstige Veranstaltungen.

Besonders interessant ist folgende Ausführung der Bundesregierung: “Die aus heutiger Sicht erwartete Kostensteigerung im Vergleich zum Jahr 2009 ergibt sich aus einer allgemeinen Steigerung der Betriebskosten sowie aus einem erhöhten Bedarf an Bewachungsdienstleistungen zum Schutz des Personals und Materials gegen bundeswehrkritische Aktivisten.”

Weiter so!

PS: Weiterhin gilt: Da es viel Arbeit ist, alle Termine manuell in eine „google-map“ einzutragen und ständig neue Termine hinzukommen, haben wir uns entschlossen, dass es eine solche Karte dieses Jahr (zunächst) nicht geben wird – es sei denn, es findet sich jemand, der/die ein Programm schreibt, das automatisch die im Internet veröffentlichten Termine in eine solche Liste oder „google-map“ überträgt. Wer uns so helfen kann, möge sich bitte melden.

Kundgebung in Düsseldorf

Am 10. Februar findet das „traditionelle Neujahrskonzert des Heeresmusikkorps 300 Koblenz“ unter der Schirmherrschaft von OB Dirk Elbers (CDU) in der Düsseldorfer Tonhalle statt. Das Aktionsbündnis gegen Militarismus und Krieg Düsseldorf ruft zur Kundgebung auf. Im Aufruf heißt es: “Für uns sind Soldaten Mörder, egal ob mit Waffen oder mit Instrumenten. Wir rufen daher dazu auf, mit uns gegen das Bundeswehrkonzert zu demonstrieren und ein klares Zeichen zu setzen, dass Kriegstreiber in Düsseldorf immer mit Widerstand rechnen müssen.”

Treffpunkt: 10. Februar, 19 Uhr, Haupteingang Tonhalle.

9. Oktober, Haltern: Gegen die Militarisierung der Gesellschaft

Am 9.10. will sich die Bundeswehr in Haltern am See (NRW) bei einem Großen Zapfenstreich in die Mitte der Gesellschaft feiern. Zunehmend dringt sie in zivilgesellschaftliche Bereiche vor, etwa als Arbeitgeber in den Arbeitsargenturen, als Staatsgewalt bei Demonstrationen wie 2007 in Heiligendamm und nicht zuletzt in Selbstinszenierungen wie öffentlichen Gelöbnissen oder eines Großen Zapfenstreichs in der dafür abgesperrten Halterner Innenstadt.

Im Vorfeld des Zapfenstreichs wurden bereits Kriegsdenkmäler “verschönert” und am 9. Oktober findet eine Demonstration gegen die Militarisierung der Gesellschaft statt. Los geht’s um 17.30 Uhr am Bahnhof. Alle Infos gibt’s unter www.9oktober.blogsport.de.

Flyer zum Tag der Reservisten

Zum Tag der Reservisten stellen wir euch jetzt Flugblätter zur Verfügung. Es gibt eine lange (beidseitig, DIN A5) und eine kurze Fassung (einseitig, DIN A5). Hier könnt ihr Text und PDF herunterladen. Verbreitung erwünscht!

Bundeswehr beim Girlsday

Am 23. April findet der bundesweite Girlsday statt, der von der Bundeswehr in zahlreichen Städten für die Rekrutierung von jungen Frauen benutzt wird. Da wir nicht alle Termine in Karte und Liste eingetragen haben, lohnt sich ein Blick auf die Seite vom Girlsday.

Hier findest du alle Termine, die mit der Bundeswehr zu tun haben. Wenn du unten rechts auf “200 Einträge pro Seite” klickst, ist es einfacher die Suchfunktion (Strg + F) zu benutzen.